Donnerstag,
26.11.2020
—— 18.30
——

 

Ökumenisches Plötzenseer Abendgebet
Friedemann Graef (Saxophon) spielt zusammen mit Albrecht Riermeier (Marimbaphon + Percussion) seine Komposition “Plötzenseer Totentanz” (2010). Die Schauspielerin Charlotta Bjelfvenstam liest die biblischen Texte zu den Totentanz-Tafeln.

Der Gottesdienst findet anstelle des “Plötzenseer Abends” statt.

Eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung möglich!
E-Mail an anmeldung@gedenkzentrum.de.
Anzugeben sind Name, Vorname, Telefonnummer, Post- oder E-Mailadresse